News 2019

Lesetipp: Assistenzhund Hodor & Marisa

Hallo Ihr Lieben, unser Lesetipp zum Wochenende!
Vor einiger Zeit bekamen wir Post von Marisa. Sie erzählte uns eine berührende Geschichte über Ihr Leben und wie sie es mit Hilfe von Ihrem geliebten Assistenzhund Hodor meistert.
Lest selbst: "Hier erzählen Assistenzhund Hodor & Marisa von ihrem Alltag mit den Diagnosen komplexe PTBS mit Angststörung und Dissoziationen, Depressionen & Essstörung." https://assistenzhundhodor.de/…
Habt es gut Eure Carnello´s

08mar19
Foto: Marisa / Mein Weg aus der Angst mit Hodor

Schlittenhunde voraus!

Wir sind wieder WELTMEISTER geworden!!!

Nun, zumindest „beflügeln“ wir das vierbeinige Weltmeisterteam im Schlittenhunderennen von JÜRGEN STOLZ schon seit Jahren mit unseren Hundekaugummi.
Seine Hunde bestehen nämlich auf ihre tägliche Ration.
Vor kurzem fand die lang ersehnte IFSS Weltmeisterschaft in Frankreich Bessans statt. 400 Starter mit großer Show und vielen Zuschauern.
Und - Jürgen und seine Schlittenhunde konnten nach zwei harten Renntagen den umkämpften WELTMEISTERTITEL erobern! WOW!!!
Herzlichen Glückwunsch! Ihr seid Weltspitze!
Wir sind seeeehr stolz auf Euch!

8mar1918mar1928mar193

Piri über die Fastenzeit

Huuuuh - Huuh - hört mich irgendwer?

Ja - ich weiß, es sind wieder mal die tollen Tage, aber so richtig verstanden habe ich dieses fröhliche Getue noch nie. Philopfotisch betrachtet läßt sich rein gar nichts Verwertbares ausmachen, was wohl auch daran liegen mag, dass der Humor nun mal kein Kernthema in unseren Kreisen ist. Man mag dies bedauern - es ist nun mal so.

Vielleicht liegt es ja daran, was danach angesagt ist:

FASTENZEIT

Da ist bei mir - salopp gesagt - Schluss mit lustig! Wer denkt sich sowas aus?

Gerade jetzt, wo endlich der Online-Shop bei Carnello durchgestartet ist!!!

Mag jetzt fasten wer will, meine Zweibeiner müssen mir mal eine Einweisung geben und dann nix wie Click and Buy - die Zauberformel für glückliche Hunde. Ob ich das jetzt lustig finde?

Klar - und wie!!!

Narrhallamarsch!

Dufftata - Dufftata - Dufftataratata…

Ein dreifaches närrisches Wauwau
                                             Wauwau
                                                Wauwau

Eure Piri

6mar19

Vorsicht, Frühling!

🌱🌷🌼 Die Boten des Frühlings sind im Anmarsch, bald leuchtet es überall. Osterglocken, Hyazinthen, Maiglöckchen und all die anderen Schönheiten - wir lieben sie.
Jedoch sind die Frühblüher nicht nur für uns Menschen giftig. Ganz besonders sind unsere knabber- und buddelfreudigen Hunde nun gefährdet, sich zu vergiften.
Damit unsere Vierbeiner einen gesunden und tierfreundlichen Frühling erleben können, hat PETA Deutschland e.V. mit Unterstützung einer Tierärztin wichtige Informationen für uns zusammengestellt:

peta50plus.de/achtung-giftpflanzen

Foto: PETA
Hund Luka c PETA D

Lesetipp: Yunas Geschichte

Unser heutiger Lesetipp Yunas Geschichte
Seht ihr diesen Blick, er spricht Bände!
Wirklich bewegend, denn Yuna war einmal die Nummer 482. 😥
Mehr zu ihr auf der schönen Seite von Fairytrails🐾
www.fairytrails.de/yunas-geschichte
Foto by Clara


yuni


Gourmet News

Feinkost Käfer🐞 hat wieder frische Ware für all unsere lieben Hundechips-Fans aufgefüllt! Das Wochenende kommt! 🐾
 
Und für die Zweibeiner gibt's mopsige feine Leckereien


12feb19  12feb192

Unsere Katzenspaghetti in der Our Cats

In der neusten Ausgabe für März der Our Cats sind nicht nur tolle Berichte zu lesen, auf Seite 79 findet ihr unter dem Ressort TRENDS einen sehr guten Tipp Unsere Katzenspaghetti werden in der neuen Ausgabe ganz klar zu den TRENDS 2019 gezählt. Vielen Dank Our Cats, das freut uns riiiiesig!
Unsere Produkte zählen auch in diesem Jahr ganz klar zu den TRENDS! Tolle Tipps, spannende Themen, schöne Reiseziele für Euren Urlaub mit Hund - diese Fach-Zeitschriften halten Euch auf dem Laufenden! Carnello wünscht Euch viel Spaß beim Lesen und Entdecken, und beim Einkaufen: www.carnello-shop.de


Cats0219  cat02132


Abschied von Karl Lagerfeld

Mit dieser Erinnerung an Karl Lagerfeld wollen wir uns auch von ihm verabschieden. Er war ein großer Designer und Denker, unbequem, klar und mutig. Eine internationale Inspirationsquelle. Und er liebte seine Katze Choupette abgöttisch. Vor einigen Jahren schon sorgte Karl Lagerfeld dafür vor, dass seiner Katze nach seinem Tod ein würdiges Leben garantiert wird. Trotz allem Reichtum, Choupette hat nun ihren Liebsten verloren. Unser herzliches Beileid an die Familie und Freunde, und an Choupette. RiP König Karl.  http://www.choupettesdiary.com
Bild: Gyazo
21 feb19

Piri über Mensch und Hund

Was die Evolution mit Carnello zu tun hat... lest es selbst   Piri's kluge Gedanken entführen uns in interessante Welten! Viel Spaß und eine tolle Woche Euch!


Hallo - liebe Freunde!

Zum Jahresanfang habe ich beschlossen, dass Rumgenöhle kein Zeichen von philopfotischer Gelassenheit ist und konzentriere mich deshalb auf die Erfolge, die das Zusammenleben mit den Zweibeinern zu verzeichnen hat. Zum Glück gibt es ja die Evolution, sonst gäbe es unsere Art ja gar nicht. Evolution ist das eine, aber was man daraus macht - ist doch das eigentlich Spannende!

So peu à peu besteht ja die realistische Chance, dass uns demnächst einer meiner nahen Verwandten über den Weg läuft - der Lupus ist wieder da.

Was hat sich in der Zwischenzeit nicht alles ereignet, bevor sich unser Weg trennte. Wir brachten den Menschen bei, wie man effektiv jagen konnte! Wir gaben ihnen Schutz, warnten vor Feinden und vertrieben diese. Wir ermöglichten, dass sie Viehherden halten konnten! Heutzutage haben wir uns spezialisiert und sind in vielen interessanten Sparten durch nichts zu ersetzen.

Ob es uns - ohne die Zweibeiner - gäbe oder was aus den Zweibeinern geworden wäre, wenn wir diesen nicht beigestanden hätten, ist gewiss mehr als eine philopfotische Frage. Jagten wir früher autonom, war uns unsere Beute unstrittig. Später teilten wir diese mit den Zweibeinern, was durchaus für beide vorteilhaft war.

Heute sind wir jedoch endlich soweit, dass unsere Zweibeiner von Carnello für uns die allerersten Leckerlikompositionen kreieren und dadurch unser Schlaraffenlandwohlgefühl ständig nähren!

So schön kann Evolution sein - lieber Darwin wir danken Dir!
In diesem Sinne wünsche ich Euch noch einen schönen Restwinter…

Eure Piri

25feb19


Hundeportraits von Anja Noll

Anja Noll – Künstlerin für Hundeporträts & Hunde Tattoos 🐾

Die in Göppingen geborene Künstlerin erlernte ihr Handwerk zum einen von Ihren Eltern, zum anderen in vielen Zeichenkursen, die sie belegte. Ihr Talent dazu ist ihr jedoch in die Wiege gelegt worden. Nach ihren Ausbildungen zur Grafik-Designerin und Medizinischen Fachangestellten fühlte sie sich immer mehr zu ihrer freien Kunst hingezogen und gründete 2013 "Animalium Picturas" in Ulm.
Was erst als Hobby nebenbei begann, wurde dann doch zur Hauptaufgabe. Ihre Kunden schätzen ihre hohe Kunst und es werden stetig mehr, die ihre Hunde von ihr in einem großartigen Porträt verewigen lassen.
Inzwischen lebt sie hauptsächlich von den Tierporträts.
Im Januar 2018 fing sie mit dem Tätowieren an, perfektioniert seitdem das, was sie aufs Papier bringt, auch unter die Haut zu bringen.
Anja Noll kann auch anders, denn ihre "etwas anderen" Zeichnungen stehen denen von Beltracchi oder Helnwein in nichts nach.
Ihr Ziel ist es, ihre eigene Kunst einmal ausdrücken zu können, neben den wunderbaren Tierporträts.
Sie lebt und arbeitet in Ulm. Wir unterstützen Anja mit unseren Gourmet-Leckerli für Ihre tierischen Models Viel Erfolg weiterhin!

18jan18118jan18218jan18418jan18518jan186

Piri über gute Vorsätze

Hallo liebe Freunde -

jetzt ist es vorbei und wie schön es geendet ist - es war eine wahre Genussorgie. Was da so für Leckerei auf mich prasselten…- also wenn man mich fragen würde, könnte das ganze Jahr über Weihnachtszeit sein!

Meine Chefin de Cousine meinte allerdings, mit der Prasserei sei jetzt erstmal Schluss, wir müssten jetzt figurmäßig die Zügel anziehen. Jetzt liegt das neue Jahr wie ein unbeschriebenes Blatt vor uns und schon werden die ersten Vorgaben formuliert.

So gesehen möchte ich mit meinen Zweibeinern öfter raus! Neutrales Leckerli Walking ist jetzt angesagt! Könnte echt meine neue Trendsportart werden - NLW. Auf den Tüten müßten dann nur noch die Kilometer Wegstrecke angegeben werden und ab geht die Post!

Dann sollte ich mich mal drum kümmern, ob es nicht einen Anspruch auf eine generelle Leckerli-Grundversorgung geben sollte. Dieses ewige betteln müssen - das kann es doch nicht sein! Oder? Hat auch irgendwie was diskriminierendes…

Ich könnte dann z.B. aus freien Stücken damit aufhören, ständig den Postboten zu verbellen. Oder andere Artgenossen lautstark zu „begrüßen“. Mehr Unterarten hab ich ja eh nicht drauf. Na ja - wenn ich könnte, würde ich schon ganz gerne mal den Wildbestand etwas näher kennenlernen. Doch diese Option scheint ja umverhandelbar zu sein.

Ja - das war es auch schon mit den guten Vorsätzen für das neue Jahr. Wenn man wirklich gut ist, lohnt sich noch nicht mal die tollste Selbstoptimierungs-App!

Euch allen wünsche ich einen guten Start ins Neue Jahr!
Bleibt fit und haltet die Ohren steif!

Bis dann
Eure Piri

piri jan19